Sprachreisen nach Buenos Aires

Sprachschule Buenos Aires

Wenn du Argentiniens Hauptstadt als Zielort für deine Sprachreise wählst, wirst du in einer der vielseitigsten Städte der Welt eine unvergessliche Zeit verbringen. Egal ob jung oder alt: Santa María Del Buen Ayre, wie Buenos Aires bei seiner Gründung 1536 genannt wurde, hat für jeden etwas zu bieten.



Neben jeder Menge landschaftlich sehenswerter Parks und Plätze, einer ausgeprägten Café- und Barkultur sowie einem Nachtleben, bei dem jeder „Feierwütige“ auf seine Kosten kommt, gibt es auch an kulturellen Sehenswürdigkeiten einiges zu entdecken.



Das politische und historische Zentrum von Buenos Aires ist die Plaza de Mayo, um die herum die Hauptstadt ursprünglich aufgebaut wurde. Stehst du auf der Plaza fällt dir an der Ostseite gleich eine Festung mit rosafarbenen Anstrich ins Auge. Die Casa Rosada ist der offizielle Regierungssitz des argentinischen Präsidenten und leider nur von außen zu bewundern. Ebenfalls auf der Plaza befindet sich das Cabildo, das ehemalige Rathaus von Buenos Aires, in dessen Inneren man heute das Museo del Cabildo y la Revolución de Mayo besichtigen kann.



Eine weitere Sehenswürdigkeit der Hauptstadt ist das Teatro Colón, eines der größten Opernhäuser der Welt, das aber nur Teil einer großen Theater- und Musical Szene in Buenos Aires ist. Außerdem gibt es einen botanischen Garten, den weltberühmten Zoo sowie jede Menge unterschiedlicher Museen und Ausstellungen.
Und dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der kulturellen Highlights, die du in Buenos Aires entdecken kannst.

Lage unserer Sprachschule in Buenos Aires

Buenos Aires

Beratungs- und Buchungshotline unserer Sprachschule für Deutschland, Österreich und die Schweiz:
Tel.: 00 (54 11) 4827-9228 | E-Mail schreiben | Sprachkurs buchen

ECELA Buenos Aires
Ayacucho 1176
1313 Buenos Aires
Argentinien

Warum eine Sprachreise?

Es gibt viele gute Gründe, sich zu einer Sprachreise zu entschließen. Hierbei kann es sich um das persönliches Interesse an einem bestimmten Land und seiner Kultur handeln, wobei das Erlernen der Sprache einfach dazu gehört. Oder auch aus beruflichen Gründen, um in wichtigen Situationen professionell mit der jeweiligen Sprache auftreten zu können.
Was auch immer dein Auslöser ist, nur während eines Sprachkurses samt Aufenthalt in dem Mutterland erlebst du einen intensiven Zugang zu der fremden Sprache und kannst dich richtig auf sie einlassen.

Erfolgserlebnis nach der Sprachreise

Wenn du von deinem Sprachurlaub zurückkommst, wirst du nicht nur Verbesserungen in deinen Fremdsprachenkenntnissen feststellen, sondern auch eine Erweiterung deines eigenen Horizontes. Neben dem Unterricht hast du nämlich viele neue Erfahrungen gemacht und die unterschiedlichsten Facetten deines Aufenthaltslandes sowie dessen Einwohner und Bräuche kennengelernt.



Sprachreisen oder Bildungsurlaube tragen außerdem dazu bei, die beruflichen Aufstiegschancen zu steigern. Durch die verbesserten Sprachfähigkeiten und Kenntnisse der jeweiligen Kultur und Mentalität hast du die optimale Vorbereitung für Auslandsprojekte oder Kooperationen mit ausländischen Firmen.

Sprachreise als Mix aus Urlaub und lernen

Nirgendwo lernt man eine Sprache so leicht und schnell wie in ihrem Mutterland. Während du vormittags Unterrichtsstoff vermittelt kriegst, den du nachmittags am Strand oder im Café bereits anwenden kannst, merkst du gar wie schnell du dich kontinuierlich verbesserst. Zuhause würdest du den selben Effekt, wenn überhaupt in der Form möglich, nur unter enormem Arbeits- und Lernaufwand erreichen.